Novitec N-Largo Breitbau Schmiedefelgen Leistungssteigerung McLaren 720S Tuning

Breitbau und mehr Power für den Mittelmotor-Sportler

Darüber, ob man einen reinrassigen Sportwagen wie dem McLaren 720S noch tunen muss oder sollte, lässt sich sicherlich trefflich streiten. Außer Frage steht jedoch, dass es Unternehmen gibt, die genau dies machen, und, dass es auch Personen gibt, die derart individualisierte Fahrzeuge mit Begeisterung kaufen und fahren. Und so hat das auf Sport- und Luxuswagen spezialisierte Unternehmen Novitec aus dem am Bodensee gelegenen Stetten nun die nächste Stufe ihrer Veredlung für den 720S gezündet: Unter dem Laben N-Largo wurde einen beeindruckenden Breitbau-Bodykit entwickelt, mit dem das Coupé durchaus Assoziationen zum McLaren Senna weckt.

Der Kit verbreitert den ohnehin flachen und breiten Mittelmotor-Sportler an der Vorderachse um sechs Zentimeter und am Heck sogar um satte 13 Zentimeter! Dies geschieht mit Hilfe neuer Kotflügel und Seitenteile, welche die Originalteile komplett ersetzen. Gefertigt sind diese, wie alle Komponenten des Kits, aus dem leichten und hochwertigen Werkstoff Carbon. Weitere Bestandteile sind ein Satz Seitenschweller, und eine Frontschürze samt Spoilerschwert, das auf Wunsch ebenso in Sichtcarbon-Ausführung erhältlich ist wie der Aufsatz für den ausfahrbaren Heckflügel. Abrundend wird das Heck mit entsprechenden seitlichen Ansätzen an die neue Breite des Fahrzeugs angepasst. Der Diffusor lässt sich wahlweise ebenfalls durch ein Pendant aus Sichtcarbon ersetzen. Weitere Akzente aus den gräulich schimmernden Kohlenstofffasern setzen die Dachhutze und die Fronthaube.

Neu sind ferner selbstverständlich die Felgen: Es handelt sich um MC2-Räder, die Novitec gemeinsam mit dem US-amerikanischen Spezialisten von Vossen entwickelte. Sie verfügen über sieben filigrane Doppelspeichen, Zentralverschluss-Optik, ein schwarzes Finish und eine deutliche Konkavität, die insbesondere an der Hinterachse extrem stark ausgeprägt ist. Die dort verbauten Felgen messen 12×21 Zoll und sind mit 325/25er Reifen bezogen. Vorne messen die Räder unterdessen 9×20 Zoll, sie sind mit Pneus in 255/30 ZR20 bezogen. Um den extrem aggressiven und dynamischen Look des 720S perfekt abzurunden, erhielt der McLaren einen Satz Sportfedern, der ihn um etwa 35 Millimeter tieferlegt.

Und zu guter Letzt bietet Novitec bei Bedarf natürlich auch eine Leistungssteigerung für den serienmäßig 720 PS starken Vierliter-V8 mit Biturbo-Aufladung an: Es stehen gleich drei verschiedene Kits zur Leistungssteigerung per N-Tronic genanntem Zusatzsteuergerät zur Wahl: In der stärksten Ausführung erhöht sich die Power des britischen Sportlers auf 806 PS und 878 Nm. Damit soll der Wagen nach nur 2,7 Sekunden Tempo 100 und nach lediglich 7,5 Sekunden 200 km/h erreichen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt sogar 346 km/h. Zudem bietet Novitec für jeden 720S – ob mit oder ohne Leistungssteigerung – Hochleistung-Abgasanlagen samt zweier 95-Millimeter-Endrohren und wahlweise mit oder ohne Klappansteuerung an. Der Innenraum lässt sich mit feinsten Materialien wie Alcantara, Leder und Co. individualisieren.
Ach ja: Um die Exklusivität des N-Largo-McLarens zu wahren, wird Novitec insgesamt nur 15 Exemplare fertigen!

Weitere Informationen unter:

NOVITEC
Ein Geschäftsbereich der NOVITEC GROUP
Hochstraße 8
87778 Stetten
Tel.: 0 82 61 / 75 99 50
Fax: 0 82 61 / 73 88 20
E-Mail: info@novitec.com
www.novitec.com

Wer den McLaren 720S N-Largo im Bewegbild sehen und hören will, der kann dies dank dieses Videos: