Nürburgring-Nordschleife Rundenrekord schnellster Viersitzer Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

AMG GT 4-Türer Coupé ist schnellster Viersitzer

Der fortwährende Wettstreit der Automobilhersteller, immer neue Rundenrekorde auf der Nürburgring einzuheimsen, hat eine neue Bestzeit hervorgebracht. Diesmal waren die Sportwagen-Spezialisten vom Affalterbacher Mercedes-Haustuner AMG erfolgreich. Hauptakteur war dabei der Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+, das 639 PS starke Topmodell der neuen viertürigen Modellvariante der GT-Baureihe.

Nürburgring-Nordschleife Rundenrekord schnellster Viersitzer Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Der kraftvolle Sportler erreichte auf dem knapp 21 Kilometer langen Rundkurs offiziell gemessen und notariell beglaubigt eine Zeit von 7:25,41 Minuten. Damit bewegt er sich auf einem Niveau mit dem Lamborghini Aventador LP700-4 und ist schneller als beispielsweise der McLaren MP4-12C, der Porsche 997 GT3 RS 4.0 oder auch der Audi R8 V10 plus.

Dieses Ergebnis genügt dem 4-Türer Coupé, um zum schnellsten Serien-Viersitzer auf der Nordschleife zu avancieren. Pilotiert wurde der Wagen bei der Rekordfahrt vom AMG-Entwicklungsingenieur und ehemaligen Rennfahrer Demian Schaffert. Hautnah mitzuerleben ist die Fahrt in dem folgenden Video, das Mercedes-AMG veröffentlicht hat: