Debüt für neues Toyota-Topmodell im Januar

WRC Motorsport Gazoo Racing Sportmodell Toyota GR Yaris Kleinwagen Neuheit Tokyo Auto Salon

Rallye-inspiriertes Topmodell des neuen Yaris’

Nach der Einführung der neuen Toyota GR Supra steht nun das zweite Serienmodell, welches von der Toyota-Rennabteilung Gazoo Racing entwickelt wurde, in den Startlöchern. Auf dem Tokyo Auto Salon vom 10. bis 12. Januar ziehen die Japaner das Tuch vom Toyota GR Yaris. Aktuell befinden sich die Prototypen, welche auch auf den hier gezeigten Bildern zu sehen sind, auf den letzten Testfahrten.

WRC Motorsport Gazoo Racing Sportmodell Toyota GR Yaris Kleinwagen Neuheit Tokyo Auto Salon

Am Steuer saß bei den Härtetest zuletzt kein geringerer als der Toyota-Präsident Akio Toyota, der extrem motorsportbegeistert ist und unter seinem Pseudonym Morizo beispielsweise schon mehrfach beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring angetreten ist und auch im Rallye-Sport aktiv ist.
Mit dem GR Yaris, der sich durch ein extrovertierte Breitbau-Karosserie auszeichnet, wollen die Ingenieure von Toyota ein Stück WRC-Feeling auf die Straße und zu den Kunden bringen. Seit 2017 ist der Hersteller wieder in der Weltmeisterschaft am Start und konnte 2018 den Hersteller-Titel und 2019 mit dem Duo Ott Tanäk und Martin Järveoja die Fahrer- und Co-Piloten-Titel erringen.

Einen ersten Blick auf den GR Yaris in Aktion gewährt das folgende Video: