VANSPORTS_Black-Pearl_02

VANSPORTS.DE, Mercedes-Benz V 250 d VP Spirit „Black Pearl“

Bereits seit Tausenden von Jahren stehen Perlen für gleichermaßen edlen wie dezenten Schmuck. Besonders die seltenen schwarzen Tahitiperlen gehören zweifellos zu den kostbarsten Preziosen ihrer Art. Da passt es hervorragend, dass die auf die Veredelung von Mercedes-Benz-Vans spezialisierten Experten von VANSPORTS.DE, einer Marke der Heinz Hartmann GmbH, dem hier gezeigten V 250 d den Namen „Black Pearl“ mit auf den Weg gaben. Denn die Premium-Großraumlimousine erscheint nicht nur konsequent in schwarzem Glanz, sondern erhielt von VANSPORTS.DE zudem ein umfangreiches Veredelungspaket. Einen dynamischen Auftritt beschert der V-Klasse so der „VP Spirit“-Bodykit aus dem Hause VANSPORTS.DE, welcher den Bug mit einem Frontspoiler sowie Winkel-Aufsatzteilen für die Frontschürze erheblich kraftvoller gestaltet. Dezente Seitenschweller flankieren die „Black Pearl“, während eine Heckschürze und ein Dachkantenspoiler achtern für einen adäquaten Abschluss sorgen. Aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion der Heckschürze bleibt die Anhängerkupplung übrigens ohne Abstriche nutzbar. Der Kühlergrill sowie die Heckblende sind in Wagenfarbe lackiert und die Abgasanlage mündet in eine Doppel-Endrohrblende aus poliertem Edelstahl. Das abgebildete Fahrzeug trägt einen hauseigenen „VEYKKA“-Aluminiumfelgen-Radsatz im 19-Zoll-Format mit Bereifung der Größe 245/45R19. Bestens zur Geltung gebracht werden die Rad/Reifen-Kombinationen dank einer Tieferlegung um 30 Millimeter, welche durch einen Federnsatz herbeigeführt wird. Dank dessen kommoder Abstimmung sorgt er parallel für ein spürbares Plus an Fahrdynamik, ohne den Federungskomfort signifikant zu schmälern. Alternativ zu den glanzschwarzen Y-Speichen-Rädern bietet das VANSPORTS.DEPortfolio für die V-Klasse diverse maßgeschneiderte Felgenvarianten in 19- und 20-Zoll-Dimensionen. Eine elektronische Fahrzeugvermessung schließt den VANSPORTS.DE-Umbau ab, eine Begutachtung durch einen Fahrzeug-Sachverständigen von TÜV oder DEKRA testiert den einwandfreien Zustand des Vans. Derartige Veredelungen bietet VANSPORTS.DE selbstverständlich für alle Radstände der V-Klasse sowie auch für Vito-Modelle an. Und: VANSPORTS.DE / die Heinz Hartmann GmbH betreibt am Stammsitz in Neuss auch einen Fahrzeughandel, in welchem junge, bereits fertig umgebaute Vans aus Mercedes-Benz-Werksbeständen direkt erworben werden können. Einen Einblick in das aktuelle Fahrzeugportfolio gibt es stets aktuell unter:

https://www.hartmann-tuning.com/home/ueber-uns/sonstiges/fahrzeugmarkt

Weitere Infos gibt es unter:

VANSPORTS.DE

Heinz Hartmann GmbH

Ziegeleistr. 5

41472 Neuss

Tel.: 0 21 31 / 880 88 0

Fax: 0 21 31 / 880 88 70

E-Mail: th@vansports.de

www.vansports.de