Mo's Garage Drag Day 2019 Racing Viertelmeile Motorsport US-Cars Treffen Event

Viertelmeilen-Event geht in fünfte Runde

Im Frühsommer wird der Flugplatz in Meinerzhagen wieder zum Mekka für US-Car-Fahrer und -Fans aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland. Am 18. Mai 2019 findet hier die fünfte Auflage des Mo’s Garage Drag Days statt.

Im Mittelpunkt stehen dabei auch dieses Mal selbstverständlich die spannenden und nervenaufreibenden Beschleunigungs-Duelle auf der Viertelmeile. Circa 80 US-Cars werden sich auf dem Rollfeld des Flugplatzes unter lautem Röhren ihrer leistungsstarken V8-Aggregate miteinander messen. Neben Fahrzeugen im Serienzustand gehen auch Autos mit getunten Motoren und bis zu 900 PS in Aktion an den Start, welche die 402 Meter lange Strecke in nur knapp zehn Sekunden absolvieren können.

Abseits der Racing-Piste gibt es gleichfalls einiges zu entdecken, denn der Drag Day 2019 bietet wieder eine große Händlermeile, auf der Besucher Zubehör- oder Lifestyle-Produkte erwerben können. Und für stilechte Verpflegung wird ebenso gesorgt sein – dank verschiedener Verkaufswagen, die beispielsweise Burger oder Pulled Pork anbieten.

Wer einfach nur den Anblick mehrerer Hundert US-Cars genießen will, findet auf der großem Präsentationsfläche alles, was sein Herz begehrt: Hier werden unzählige Muscle Cars sowie Hot Rods und Zustrom Cars zu bewundern sein. Ebenfalls vor Ort sind dabei verschiedene originale NASCAR-Rennwagen und echte Dragster.

Karten für den Drag Day sind nur im Vorverkauf über die Webseite www.drag-day.de erhältlich. Die Kosten belaufen sich auf 20 Euro, Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur die Hälfte und Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.