McLaren Special Operations Sondermodell Einzelstück 720S Sportcoupé Mittelmotor V8 Biturbo

Veredeltes Sportcoupé für britischen Kunden

Höchstindividuelle und limitierte Modellvarianten, im äußersten Fall sogar einzelangefertigt auf Kundenwunsch, stehen hoch im Kurs – auch oder gerade bei ohnehin schon exklusiven Sportwagen. Käufer solcher Fahrzeuge müssen für gewöhnlich nicht aufs Geld gucken und können entsprechend viel in ein besonders personalisiertes Auto investieren. Nachdem wir schon vor einigen Tagen den Lamborghini SC18 Alston vorstellten, seht ihr hier bereits den nächsten Vertreter aus dieser Kategorie: Die auf Aufgaben solcher Art spezialisierte Abteilung McLaren Special Operations hat im Auftrag eines Kunden des Londoner McLaren-Händlers ein exklusiv individualisiertes Exemplar des Mittelmotor-Sportlers 720S auf die Räder gestellt.

Es handelt sich um ein Themenfahrzeug unter dem Motto „Stealth“. Dementsprechend besitzt der Wagen eine grundsätzlich unauffällige Lackierung in Satinschwarz – inspiriert von dem Look des McLaren F1 GTR, der 1995 in Le Mans siegreich war. Davon setzen sich jedoch diverse Akzente in Vermillionrot ab. Diese wurden in beinahe 200-stündiger Arbeit mit Hand auf die Karosserie aufgetragen! Passend dazu sind die schwarzen 10-Speichen-Leichtmetallfelgen in 19 Zoll an der Vorder- und 20 Zoll an der Hinterachse mit roter Kontrastlinie auf dem Horn sowie einer rot gefärbten Speiche individualisiert. Abrundend trägt das Sportcoupé einige Anbauteile aus Sichtcarbon. Ein ähnliches Farbschema wie am Exterieur findet sich ferner im Innenraum, wo der Wagen sich ebenfalls durch eine schwarze Ausstattung mit Alcantara auszeichnet samt roter Details wie der Ziernähte. Abrundend findet sich natürlich auch hier reichlich Carbon.