Mercedes-AMG X253 GLC 63 S von Performmaster

Mercedes-AMG X253 GLC 63 S von Performmaster – Kompakt-SUV erobert neue Leistungsklasse

AMG. Dieses Kürzel bezeichnet nicht nur die leistungsstärksten und sportlichsten Ausführungen einer jeden Mercedes-Modellreihe – zudem steht dahinter eine echte Erfolgsgeschichte. Die Topmodelle aus Affalterbach haben Hochkonjunktur, da ist es nur folgerichtig, dass das Modellprogramm stetig wächst. So hat Mercedes, während es vom Vorgänger GLK noch überhaupt keine AMG-Variante gab, beim aktuellen Kompakt-SUV GLC nun gleich drei Versionen mit den drei begehrten Buchstaben im Programm. Die absolute Spitze stellt dabei der AMG GLC 63 S dar, in dessen Bug der bewährte Vier-Liter-Biturbo-V8 mit nicht weniger als 510 PS steckt.

Das klingt eigentlich nach mehr als genug Leistung für einen hochbeinigen Allradler. Schließlich beschleunigt der GLC damit schon ab Werk in 3,8 Sekunden auf Tempo 100, beendet ist der Vortrieb (mit AMG Driver’s Package) erst bei 280 km/h – Werte, die auch einem reinrassigen Sportwagen gut zu Gesicht stehen würden. Dennoch sind die AMG-Spezialisten von Performmaster der Meinung, dass hier ein bisschen mehr nicht schaden kann.

Steigerung auf 612 PS

Daher statten sie das SUV mit einem ihrer bewährten PEC-Tuning-Module aus. Es erhöht die Power des Achtzylinder-Kraftwerks auf satte 612 PS. Das maximale Drehmoment steigt gleichzeitig von 700 auf 840 Nm. Damit soll sich die Zeit für den Standardsprint geringfügig auf nur noch 3,6 Sekunden verkürzen. Dank einer Aufhebung der Abriegelung ist darüber hinaus ein Topspeed von 300 km/h möglich. Geliefert wird das Modul inklusive eines TÜV-Teilegutachtens für eine problemlose Zulassung im Straßenverkehr sowie einer zweijährigen Garantie.

Weitere Informationen unter:

performmaster GmbH

Im Rank 19

73655 Plüderhausen

Tel.: 07181 / 8074-17

Fax: 07181 / 8074-18

E-Mail: info@performmaster.de

www.performmaster.de