G-POWER E 63 S AMG: 800 PS im großen Power-Kombi

G-POWER E 63 S AMG: 800 PS im großen Power-Kombi

Geräumiger Kombi mit reichlich Platz für Familie und Freizeit oder leistungsstarker Sportwagen? Oder anders gesagt: Vernunft oder Spaß? Diese Entscheidung stellt sich Auto-Enthusiasten immer wieder und muss doch eigentlich gar nicht getroffen werden. Schließlich gibt es beispielsweise von AMG verschiedene Modelle, die beides bieten. So etwa der E 63 S der Baureihe 212 mit 585 PS und 800 Nm starkem Biturbo-V8 sowie zugleich reichlich Platz für fünf Insassen samt Gepäck. Für alle Highspeed-Junkies, denen die Power des Achtzylinders noch nicht ausreicht, hat G-POWER nun die richtige Lösung. Die Spezialisten aus dem oberbayrischen Aresing verstehen sich bestens darauf, bereits ab Werk leistungsstarke Fahrzeuge mit Hilfe von Soft- und Hardware-Optimierungen nochmals ungleich kraftvoller auftreten zu lassen: So ermöglichen sie dem Mercedes-Benz E 63 S AMG beeindruckende 800 PS / 588 kW und 1.000 Nm!

Key Facts: G-POWER E 63 S AMG (S212)

• 800 PS / 588 kW bei 5.500 U/min (+215 PS / 158 kW)

• 1.000 Nm bei 4.000 U/min (+200 Nm)

• V-max: > 340 km/h

• 0-100 km/h: 3,1 s (4Matic)

• G-POWER Performance Software V1 „35 Jahre EDITION”: 2.900,00 Euro

• TURBOLADER-MODIFIKATION: 5.950,00 Euro

• EDELSTAHL-DOWENPIPES: 2.665,00 Euro

• EDELSTAHL-ABGASANLAGE: 4.600,00 Euro

• V-Max-Anhebung „35 Jahre EDITION”: 516,00 Euro

• 20-Zoll-Schmiederadsatz G-POWER HURRICANE RR inkl. Bereifung

245/30 ZR20 und 285/25 ZR20: ab 7.950,00 Euro

(Alle Preise inkl. MwSt.)

Dies bedeutet gegenüber der Serie ein üppiges Plus von 215 PS / 158 kW sowie 200 Nm Drehmoment. Verantwortlich dafür zeichnet zum einen die G-POWER Performance Software V1, die im G-POWER-Jubiläumsjahr 2018 in der „35 Jahre EDITION“ zum reduzierten Preis von 2.900 Euro erhältlich ist. Bei der Entwicklung dieser Software achtete G-POWER selbstverständlich auf eine einwandfreie Verträglichkeit mit den Motor, sodass dieser keinen zusätzlichen Belastungen ausgesetzt ist. Zudem bleiben alle Schutz- und Diagnosefunktionen erhalten. Ergänzt wird die Performance Software V1 um eine Vmax-Aufhebung, die – ebenfalls in der „35 Jahre EDITION“ – aktuell 516 Euro kostet. Der Vorteil beläuft sich in beiden Fällen auf 35 Prozent gegenüber dem Normalpreis.

Kombiniert sind die Software-Optimierungen mit mehreren Anpassungen der Motor-Hardware: Die beiden Turbolader sind dank umfassender Modifikationen (5.950 Euro) nun bedeutend leistungsfähiger, unter anderem durch den Einsatz von aerodynamisch optimierten Turbinenrädern und CNC-gefrästen Gehäusen. Hinzu kommt eine Edelstahl-Abgasanlage (4.600 Euro), die sich über ebenfalls aus Edelstahl produzierte Downpipes (2.665 Euro) an das Aggregat anschließt. Die Gesamtheit der Optimierungen sorgen dafür, dass der E 63-Kombi nur noch 3,1 Sekunden benötigt, bis er Tempo 100 erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt sogar mehr als 340 km/h! Mit diesen Werten erhebt er sich zweifellos auf eine Ebene mit der Supersportwagen-Elite. Dabei macht der G-POWER E 63 S AMG zu guter Letzt auch optisch deutlich, dass er nicht einfach nur ein gewöhnlicher AMG ist. Dafür sorgt in erster Linie der neue Radsatz: Unter den Kotflügeln drehen sich die hauseigenen HURRICANE RR-Felgen. Die Schmiederäder mit fünf klassischen Doppelspeichen besitzen das 20-Zoll-Format und sind mit Hochleistungsreifen in 245/30 ZR20 und 285/25 ZR20 bezogen. Die Kosten für den Komplettradsatz belaufen sich auf 7.950 Euro.

Weitere Infos unter:

G-Power by Infinitas GmbH

St. Mauritius Straße 2

86561 Aresing / OT Autenzell

Tel.: 0 82 52/ 909 86-0

Fax: 0 82 52/ 909 86-86

www.g-power.de

E-Mail: info@g-power.de

Einen guten Eindruck vom G-POWER E 63 S AMG bietet dieses Video: