Full-Size-SUV US-Car Cadillac Escalade Sport Edition Neuheit Ausstattungspaket

Dynamischer Look für großes SUV

Hierzulande fristet der Escalade, große SUV-Flagschiff aus dem Hause Cadillac, ein Nischen-Dasein, doch in seiner Heimat feiert er sehr erfolgreich unterwegs – und dies mittlerweile schon seit 20 Jahren! In 15 dieser Jahre errang er Platz eins bezüglich der Verkaufszahlen im Segment der Full-Size-Luxus-SUVs. Und Gründe, die dafür sprechen würden, dass sich an der Beliebtheit des Escalades künftig etwas ändern wird, gibt es nicht. Vielmehr erweitert Cadillac nun das Repertoire um ein neues Ausstattungspaket, die Sport Edition, das in Kombination mit allen Ausstattungslinien (Luxury, Premium Luxury, Platinum) geordert werden kann.

Die Sport Edition-Konfiguration beschert dem Escalade insbesondere optische Neuerungen: Quasi die gesamte Karosserie samt beispielsweise des riesigen Kühlergrills ist komplett in Schwarz ausgeführt. Darüber hinaus erhalten die 22-Zöller in den großen Radkästen des US-Cars ein exklusives Finish in „Midnight Silver“.

Für Vortrieb sorgt unterdessen wie gewohnt der 6,2 Liter große V8-Benziner mit einer Leistung von 426 PS sowie 623 Nm. Kombiniert ist dieser wahlweise mit Hinterrad- oder gegen Aufpreis mit Allradantrieb. Zu den weiteren Ausstattungshighlights des Escalades zählen unter anderem ein automatischer Parkassistent, beheiz- und kühlbare Frontsitze sowie beheizbare Sitze in der zweiten von drei Sitzreihen, ein beheizbares Lenkrad sowie ein Bose-Audiosystem.

In den USA wird das Sport Edition-Paket ab dem ersten Quartal 2019 zum Aufpreis von 2.700 Dollar erhältlich sein. Ob es auch in Europa verfügbar sein wird, bleibt abzuwarten.