BMW-Kronjuwelen tuned by G-POWER

BMW-Kronjuwelen tuned by G-POWER

M3 CSL (E46), M3 GTS (E92) & M4 GTS (F82) mit G-POWER-Leistungssteigerung

BMW M3 CLS (E46), M3 GTS (E92) und M4 GTS (F82) sind Ikonen aus der älteren und jüngeren BMW M-Historie. Echte Kronjuwelen, die als streng limitierte Sondermodelle die jeweils sportlichsten und stärkste Vertreter ihrer Modellgeneration markieren. Sie sind heute gesuchte Sammlerstücke mit einem entsprechenden Marktwert, die von den stolzen Besitzern mit entsprechender Sorgfalt behandelt werden. Wie diese drei hier präsentierten Schmuckstücke, die sogar noch seltener sind, als ihre Modellbezeichnung vermuten lässt, denn sie sind jeweils eines der wenigen Exemplare, die zusätzlich noch über eine Leistungssteigerung von G-POWER verfügen!

Drei rare Schmuckstücke – mit drei komplett unterschiedlichen Motoren.

Das ist insofern bemerkenswert, da diese BMW M-Modelle alle über komplett unterschiedliche Triebwerke verfügen. Die Bandbreite reicht dabei von den beiden Saugmotoren – einem 3,2-Liter-Reihensechszylinder im M3 CSL und dem 4,0-Liter-V8-Hochdrezahlmotor im M3 GTS – bis hin zum Bi-Turbo-3,0-Liter-Reihensechszylinder-Triebwerk im M4 GTS. Drei Triebwerke also mit komplett unterschiedlichen Konstruktionsprinzipien. Reihensechszylinder versus V8 – Saugmotor mit Hochdrehzahlkonzept versus zwangsbeatmeter Bi-Turbo-Motor. Es liegt also auf der Hand, dass für eine Leistungssteigerung dieser Motoren jeweils komplett eigenständige Konzepte entwickelt werden mussten.

Leistungssteigerung bei G-POWER – 35 Jahre Erfahrung gepaart mit aktuellem Know-how

Dass man dafür Erfahrung braucht, enorm viel Erfahrung sogar, dürfte jedem klar sein. Dass diese nicht jeder hat, ebenfalls. Dazu benötigt es schon, wie bei G-POWER der Fall, über 35 Jahre Erfahrung in der Motorentwicklung und Zugriff auf Know-how und Equipment zur Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung die den Automobilherstellern ebenbürtig sind. So kommt z.B. bei den Saugmotoren der beiden M3-Modelle ein jeweils eigenes Kompressorsystem zum Einsatz, während bei der Leistungssteigerung am BMW M4 GTS eine Kombination aus Chiptuning – also der Reprogrammierung des Motorsteuergeräts – und einer Optimierung des Abgasstrangs inklusive Turbolader mit mehr Kapazität zum Verwendung findet. Das kann nicht jeder, aber G-POWER. Gerade in einer Zeit, in der selbsternannte „Chiptuning-Spezialisten“ wie Pilze aus dem Boden schießen, ist es gut, wenn man auf eine Marke mit langjähriger Tradition und dem aktuellsten Engineering-Know-how vertrauen kann. Aber Vertrauen ist gut, Beweise sind besser! Diese liefert G-POWER mit den hier präsentierten M-Modellen eindrucksvoll ab. Das ist auch der Grund, warum die Kunden ihre oft raren, aber immer geliebten Fahrzeuge G-POWER seit Jahren anvertrauen! Und dann ist da die Sache mit der Power, die G-POWER nicht nur im Namen trägt… Es gibt praktisch keinen BMW-Fan, der sich nicht an das Gesicht von Matthias Malmedie erinnern kann, als er mit dem 800 PS starken G-POWER M6 HURRICANE RR mit Bi-Kompressorsystem durchbeschleunigt. Und auch die hier präsentierten BMW M-Modelle stehen diesem Boliden aus der GRIP-Folge „Wölfe im Schafspelz“ in nichts nach. Jedes Modell garantiert den Ritt auf der Kanonenkugel, bei gleichzeitiger uneingeschränkter Alltagstauglichkeit. Hier die Leistungsdaten im Überblick:

BMW M3 CSL (E46) mit Kompressorsystem: 475 PS (349 kW) / 470 Nm

BMW M3 GTS (E92) mit Kompressorsystem: 650 PS (478 kW) / 630 Nm

BMW M4 GTS (F82) mit Performance Software V4 + Abgasanlage + Turbos 680 PS (500 kW) / 860 Nm

G-POWER-Leistungssteigerung nicht nur für BMW M-Modelle

Selbstverständlich ist G-POWER heute nicht mehr nur der Geheimtipp für alle M-Piloten. Mittlerweile umfasst das G-POWER-Programm praktische alle aktuellen BMW-Modelle mit Benzin- oder Dieselmotor vom 116d bis zum M760i, sowie die leistungsstarken Fahrzeuge von AMG.

Der „Malmedie-Moment“ … unbezahlbar!

Gleichgeblieben ist aber der „Malmedie-Moment“, den die G-POWER-Kunden erleben, wenn Sie zum ersten Mal die volle Leistung ihres modifizierten Fahrzeugs abrufen … unbezahlbar!

Weitere Infos findet ihr unter:

www.g-power.de , Tel.: 082 52/ 909 86-0 oder E-Mail: info@g-power.de