Porsche Panamera Techart Formula V Felge Neuheit

Leichtmetall-22-Zöller für Cayenne und Panamera

Schon seit Jahren bieten die Porsche-Spezialisten von Techart im Rahmen ihrer umfangreichen Veredlungen für die Sport- und Luxuswagen aus Zuffenhausen auch hauseigene Felgen an. Das Programm umfasste bisher fünf verschiedene Designs. Dabei ist das seit 2013 erhältliche Modell Formula IV, das in Leichtmetall- oder Schmiederad-Version und auf Wunsch auch mit Zentralverschluss verfügbar ist, als Highlight hervorzuheben.

Ende August erweitert Techart das Portfolio nun um die Formula V-Felge, die im Format 22 Zoll speziell für die großen Baureihen Panamera und Cayenne auf den Markt kommen wird. Sie zeichnet sich durch insgesamt zehn filigrane Doppelspeichen an. Diese ziehen sich fast bis zum Felgenrand, wodurch das Rad ausgesprochen groß wirkt. In farblicher Hinsicht werden standardmäßig zwei Bicolor-Varianten verfügbar sein: Schwarz oder Titangrau, jeweils mit polierter Front. Kunden, denen beide Varianten nicht zusagen, können sich die Räder optional auch nach dem persönlichen Geschmack individualisieren lassen.

Wie stimmig die Formula V selbst die großen Radkästen des Panameras ausfüllt zeigt der auf den Bildern gezeigte Techart GrandGT auf Basis der Luxuslimousine, der auf einem Satz der neuen Felgen steht.