Lotus 3-Eleven 430 Final Evolution

Lotus 3-Eleven 430 Final Evolution: Der schnellste Straßen-Lotus aller Zeiten!

Seine ursprüngliche Premiere feierte der Lotus 3-Eleven im Sommer 2015 beim berühmten Goodwood Festival of Speed und begeisterte auf Anhieb. Zum 70. Firmenjubiläum der berühmten Sportwagen-Marke gibt es nun den 3-Eleven 430 Final Evolution, der neue Maßstäbe setzen soll. Jean-Marc Gales, Geschäftsführer der Lotus Group erläutert das Vorhaben: „Als wir den 3-Eleven vorgestellt haben, wollten wir zeigen was in dieser Preiskategorie maximal möglich ist. Und dies ist uns gelungen, wie die Bestzeit von 1.06,2 Min. auf der kleinen Kurs von Hockenheim beim Sport Auto-Test gezeigt hat! Mit der Final Evolution-Version verschieben wir das Limit in allen Bereichen noch einmal konsequent und so ist der Wagen die absolut unschlagbare Waffe für Rennstrecke und Straße!“

Dank konsequenter Leichtbauweise, einem speziell entwickelten Öhlins-Fahrwerk mit einstellbaren Dämpfern, einer speziellen Traktionskontrolle mit sechs verschiedenen Einstellmöglichkeiten, einem 6-Gang-Schaltgetriebe mit offener Kulisse sowie speziellen Michelin Cup 2-Reifen (vorne 225/40 ZR18, hinten 275/35 ZR19) sowie einem mächtigen Heckflügel ist der 3-Eleven 430 bestens gerüstet für höhere Aufgaben. Angetrieben wird er von einem 3,5-Liter V6 mit 24 Ventilen, der eine Leistung von 436 PS bei 7.000 U/min. sowie ein maximales Drehmoment von 440 Nm entwickelt. Dank eines Trockengewichts von sagenhaften 920 kg erledigt der Über-Lotus den klassischen Spurt von 0 auf 100 km/h in nur 3,1 Sekunden, wobei der rasante Vortrieb erst bei Tempo 290 ein sanftes Ende findet!

Wer jetzt heiß drauf geworden ist, sollte knapp 129.000 Euro übrig haben…im Vergleich zu den Fahrleistungen und der Exklusivität fast schon ein Schnäppchen!