Place to be 2019: American Car Fest!

Place to be 2019: American Car Fest!

Erschreckend wie schnell die Zeit vergeht. Wenn ihr diese Zeilen lest. ist nicht nur Weihnachten schon vorbei, sondern die Saison 2018 beinahe Geschichte. Die vergangenen zwölf Monate waren geprägt von einer unsäglich populistischen Diskussion um Autoposer, Fahrverboten in den Innenstädten und der zwanghaften Ernennung von Elektro als einzig wahre Zukunft unserer Mobilität. Und da zu diesem Thema mittlerweile schon viel zu viel geschrieben wurde, möchte ich mich an dieser Stelle diesmal bei allen Lesern und Facebook-Fans bedanken, die Cars & Stripes zum führenden US-Car-Magazin in Deutschland gemacht haben! Obwohl wir gerade erst in unser drittes Jahr gehen. ist „The American Way of Drive“ zu einer festen Größe acvanciert.

Und um diese Stellung in der Szene weiter auszubauen, organisieren wir im Rahmen des NASCAR Whelen Euro Series-Rennwochenendes in Venray am 13. & 14. Juli 2019 das American Car Fest, powered by Cars & Stripes. Neben dem packenden Racing im einzigen funktionstüchtigen Oval Europas laden wir alle Fans zum US-Car-Treffen ein. Der Eintritt zum Treffen ist kostenlos für Auto, Fahrer und Insassen. Lediglich der Eintritt für die Rennveranstaltung muss bezahlt werden. Geboten wird einiges, denn in der Fan Zone gibt es Autogrammstunden mit allen Fahrern der NASCAR Whelen Euro Series, beim Grid Walk vor den jeweiligen Rennen können die Fahrzeuge in der Startaufstellung von Nahen bestaunt werden und auf der Händlermeile gibt es alles was Renn- und US-Car-Fans brauchen! Zudem wird der Formel-1-GP von England wie aber auch das NASCAR-Nachtrennen von Kentucky live auf Großbildleinwand im Fahrerlager übertragen. Sprich, es wird ein echtes Fest werden! Und wenn das Wetter mitspielt, werden wir vor Ort auch Fotoshootings Eurer US-Cars für unser Heft anbieten. Wir freuen uns jetzt schon auf Euer zahlreiches Erscheinen.

Natürlich sind wir auch weiterhin auf Euer Feedback zu unserem Magazin gespannt. Nutzt unseren Facebook-Auftritt, um nicht nur Fragen zu stellen, sondern schickt uns Eure Fahrzeuge, Ideen, Kritik und auch Themenvorschläge. Die direkte Kommunikation mit Euch liegt uns sehr am Herzen, schließlich produzieren wir Cars & Stripes ja für Euch und nicht für uns….

Euer Cars & Stripes Chefredakteur

Olivier Fourcade

Place to be 2019: American Car Fest!