Abt Sportsline Tuning Audi Q2 Tieferlegung Leistungssteigerung Felgen

Kleines Audi-SUV mit bis zu 228 PS

Die VW- und Audi-Spezialisten von Abt Sportsline haben sich erneut eines der beliebten SUVs der Ingolstädter Premiummarke angenommen. Dieses Mal erhielt mit dem Audi Q2 das kleinste Mitglied der großen Familie eine Veredlung. Dieser ist für ein Fahrzeug seiner Abmessungen schon recht üppig motorisiert, wenn der Fahrer eine der Topmotorisierungen gewählt hat: Diese leistet auf Benziner- wie auch auf Dieselseite jeweils 190 PS. In beiden Fällen arbeitet unter der Haube ein Zwei-Liter-Triebwerk mit Turboaufladung.

Mit Hilfe des hauseigenen Zusatzsteuergeräts erhöht Abt die Leistung des Diesels 2.0 TDI auf 215 PS, wobei das maximale Drehmoment von 400 Nm auf 440 Nm ansteigt. Nochmals stärker tritt der Benziner 2.0 TFSI nach der Kraftkur auf: Sein Triebwerk generiert dann sogar 228 PS sowie ein Drehmoment von bis zu 360 Nm (Serie: 320 Nm).

Ergänzend bieten die Allgäuer optische Verfeinerungen für den Q2 an: Dank der Abt-Fahrwerksfedern verringert sich die Bodenfreiheit um 40 Millimeter, was den Allradler noch dynamischer auftreten lässt. Unterstützt wird dies durch den neuen Radsatz: Zur Wahl stehen drei verschiedene Optionen in Größen zwischen 18 und 20 Zoll. Neben den Designs FR und ER-C gibt es die hier gezeigte DR-Felge in verschiedenen Dimensionen. Das Fotofahrzeug trägt diese in 8,5×18 Zoll mit Bereifungen in 225/45 R18 zur Schau.