BMW M8 GTE

IAA-Neuheit: BMW M8 GTE!

Auf der IAA stellte BMW Motorsport sein neues Flagschiff für den internationalen GT-Sport vor, den BMW M8 GTE. Noch bevor das BMW 8er Coupé offiziell auf den Markt kommt, wird das Rennfahrzeug in der kommenden Saison u.a. in der FIA WEC an den Start gehen. In diesem Rahmen feiert BMW hier auch seine Rückkehr zu den legendären 24 Stunden von Le Mans. Für seine Präsentation auf der IAA erhielt der M8 GTE ein speziell für diesen Anlass gestaltetes BMW M Motorsport Design, welches natürlich schon einen ersten Vorgeschmack auf die Kriegsbemalung der kommenden Saison gibt.

 

Technische Daten

Motor: V8, TwinPower Turbo

Hubraum: 3.981 ccm

Bohrung x Hub: 89 x 80 mm

Länge ohne Heckflügel: 4.980 mm

Breite ohne Spiegel: 2.046 mm

Breite mit Spiegel: 2.224 mm

Höhe: 1.212 mm (variabel)

Radstand: 2.880 mm

 

Karosserie:

  • Mischbau-Karosserie mit Carbon Core und DMSB-zertifizierten Sicherheitsüberrollkäfig
  • Außenhaut aus CFK mit Schnellwechselkonzept

Fahrwerk:

  • Doppel-Querlenker an Vorder- und Hinterachse
  • Vierfach verstellbare Stoßdämpfer vorne und hinten
  • Stabilisatoren mit Schnellverstellung

Kraftübertragung:

  • 6-Gang sequentielles Motorsport-Getriebe
  • Elektrisches Paddle-Shift-System
  • Mechanisches Sperrdifferenzial
  • CFK-Kardanwelle
  • Sachs Kohlefaser-Kupplung

Elektronik:

  • BMW Motorsport eigene SW-Funktionen für alle Motor-, Getriebe- und Fahrerunterstützungsfunktionen
  • Lenkrad mit 16 Knöpfen und sieben Drehschaltern
  • Rear-View-Kamerasystem mit Objekterkennung
  • Hochleistungsscheinwerfer mit OSRAM LED-Elementen
  • Live-Telemetrie-System zur Fahrzeugüberwachung

Räder/Reifen:

  • BMW Aero-Felgen in 12,5×18 Zoll an der VA, 13×18 an der HA
  • Michelin-Reifen in 30/68 R18 an der VA, 31/71 R18 an der HA