BMW i8: Hybrid-Renner im Rost-Outfit!

BMW i8 Rost Vossen Tuning News

BMW i8

Hybrid-Renner im Rost-Outfit!

Zweifellos: Der futuristische Hybrid-Renner i8 spaltet die BMW-Community. Während zukunftsorientierte Hightech-Fans ihn absolut faszinierend und wegweisend finden, wenden sich Freunde „puristischer“ Antriebstechnik und klassischer Formensprache angewidert ab.

Fest aber steht: Mit seinem State of the Art-Plug-in-Hybrid-System, seiner Carbon-Karosserie und verschiedenen weiteren Technologie-Highlights spiegelt der i8 das den Ingenieuren derzeit Mögliche wider.

Wie passt DAS nun zu einer völlig „verrosteten“ Karosserie?! Gar nicht. Und gerade in dieser offensichtlichen Dissonanz liegt wohl die Faszination des hier abgebildeten i8. Der im Besitz des US-amerikanischen Pop-Sängers Austin Mahone – den wir bis dato übrigens auch nicht kannten – befindliche Sportwagen nämlich wurde von den auf solcherlei Aufgaben spezialisierten Wrapping-Experten von MetroWrapz in eine Vollfolierung gehüllt, die täuschend echt einen rostigen Ratten-Look vorgaukelt, welcher im krassen Gegensatz zu den Hightech-Materialien des i8 steht.

Geschmiedete Vossen-22-Zöller

Der edle Farbton der in dieses „heruntergekommene“ Styling eingearbeiteten Gold-Akzente findet sich in den ebenso gefärbten Schmiedefelgen aus dem Hause Vossen wieder. Die filigranen VPS-305T-Wheels der Precision-Series messen 8,5×22 Zoll an der Vorder- sowie 10×22 Zoll an der Hinterachse. Diese Dimensionen sind üppig angesichts der Tatsache, dass der Hybrid-Sportler zugunsten eines möglichst geringen Rollwiderstands werksseitig nur auf 7 und 7,5 Zoll schmalen Felgen rollt.

Zusammenfassend bleibt festzuhalten: Der i8 polarisiert – erst recht im rattigen Rost-Look mit goldenen Schmiedefelgen. Aber hinsehen werden sowohl diejenigen, die ihn mögen als auch diejenigen, die ihn nicht ausstehen können!

Weitere Informationen zum Vossen-Felgenprogramm gibt es auf vossenwheels.de/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.