VAG wirbt für Abstand in Corona-Zeiten

Coronavirus Krise Social Distancing Abstand halten Werbung Audi VW Volkswagen Logos

Modifizierte Logos signalisieren Distanz

Die aktuelle Zeit stellt die Menschheit mit dem Coronavirus vor große Herausforderungen, die wir seit vielen Jahrzehnten in diesem Ausmaße nicht gekannt haben. Und das gilt für quasi alle Lebensbereiche von der Arbeit und Wirtschaft bis hin zum privaten und öffentlichen Leben, das durch die Krise aktuell stark eingeschränkt ist. Schließlich heißt die vorgegebene Devise, um die Ausbreitung des Virus’ zu verlangsamen: Social Distancing, zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen möglichst vermeiden – obwohl es sehr schwer fällt. Auch die großen Unternehmen springen auf diesen Zug auf und werben für Social Distancing.

Dabei bringen die Marketing-Abteilungen teils ebenso skurrile wie kreative Ideen hervor. So beispielsweise bei den zwei Hauptmarken des VW-Konzerns, Volkswagen und Audi. Beide haben jüngst modifizierte Versionen ihres Logos präsentiert, um sich damit für körperliche Distanz auszusprechen: Bei Audi rücken die traditionell verschlungenen vier Ringe auseinander, bei VW vergrößern die beiden Buchstaben im Markenemblem ihren Abstand. Zugleich machen die beliebten deutschen Hersteller aber auch Mut in dieser schweren Zeit und rufen dazu auf, trotz der fehlenden direkten Kontakte zusammenzuhalten und darauf zu vertrauen, dass wir auch diese Krise überstehen werden. Vor allem Volkswagen walzt diesen Appell in einem fast eine Minute langen Video breit aus, das ihr euch im Folgenden ansehen könnt.

Übrigens: Natürlich blicken auch wir aus der Redaktion trotz aller Schwierigkeiten zuversichtlich in die Zukunft und halten für euch die Stellung, um euch auch in den kommenden Wochen stets mit den aktuellsten Meldungen und Neuheiten aus der Auto- und Tuning-Branche zu versorgen. Aktuell geschieht dies mehr denn je im Onlinebereich auf eurotuner.de sowie unseren Social Media-Seiten. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen!