Aston Martin DB11 GT-RS von Wheelsandmore!

aston martin wheelsandmore

Mit dem neuen DB11 ist Aston Martin ein würdiger Nachfolger für den in die Jahre gekommenen DB9 gelungen. Angetrieben wird der wunderschön gezeichnete Brite von einem mächtigen 5,2-Liter V12-Motor mit doppelter Turboaufladung. Summa summarum ergibt das eine Leistung von 608 PS sowie ein maximales Drehmoment von 700 Nm. Daraus resultiert eine Höchstgeschwindigkeit weit jenseits der 322 km/h.

Ab sofort gibt es für den neuen DB11 GT-RS von Wheelsandmore zwei wunderschöne und zudem auch extrem exklusive Felgensätze. Die Radmodelle 6Sporz2 sowie F.I.W.E. werden ausschließlich per Hand produziert und sind natürlich auch TÜV-konform. Verbaut wurde das F.I.W.E.-Rad hier an der Vorderachse in 9.5×21 Zoll mit einer Pirelli-Bereifung in 265/35/21. An der Antriebsachse kommt die Dimension 11,5×21 Zoll mit 315/30/21 zum Einsatz. Farblich wurden die Felgensterne dabei in Fahrzeugfarbe finalisiert und mit auf Hochglanz polierten Edelstahl-Außenbetten kombiniert.

Wer es einen Zoll größer mag, kann bei Wheelsandmore auf das 6Sporz2 zurückgreifen, hier dann in 9,5×22 Zoll mit 265/30/22 sowie 11,5×22 Zoll mit 305/25/22.

Parallel zu den Rad/Reifen-Kombination haben die Edeltuner aus Baesweiler bei Aachen schon mit der Produktion klappengesteuerter Auspuffkomponenten sowie Sportkatalysatoren begonnen. Ebenfalls befindet sich momentan eine Leistungssteigerung auf 700 PS und 820 Nm Drehmoment in der Erpropungsphase.

Weitere Infos unter www.wheelsandmore.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.