BMW 435i mit M-Touch

BMW F32 435i Coupé von TPS-Performance

BMW F32 435i Coupé von TPS-Performance

Der neue BMW 4er der zweigen Modellgeneration G22 ist mittlerweile seit etwa einem Jahr auf dem Markt, aber so wirklich häufig trifft man ihn noch nicht auf unseren Straßen an. Zwar spielt hier vermutlich immer noch die Lieferbarkeit eine Rolle, schließlich hatte und Hat die Automobilindustrie sowohl mit Corona als auch in diesem Zusammenhang mit einen Chip-Mangel zu kämpfen. Andererseits haben aber viele BMW-Fans sicherlich immer noch Probleme, sich mit der neuen Frontansicht und ihrem riesigen Nieren-Kühlergrill anzufreunden. So bleiben einige Besitzer von Modellen aus der ersten Generation F32 wohl umso mehr lieber bei ihren bisherigen Schätzchen, statt sie durch den Nachfolger auszutauschen.

BMW F32 435i Coupé von TPS-Performance BMW F32 435i Coupé von TPS-Performance

Dementsprechend ist der F32 trotz seiner zwischenzeitlichen Ablösung selbstverständlich noch lange nicht abgemeldet, sondern steht nicht zuletzt in der Tuning-Szene nach wie vor hoch im Kurs. Wie hervorragend er sich für umfangreiche Individualisierungen eignet, zeigt auch dieses 435i Coupé, das bei den Spezialisten von TPS-Performance aus dem oberbayrischen Bergkirchen eine umfangreiche Veredlung erhielt.

Schon die brandneue BMW Power Ausgabe 6-21 im Handel entdeckt? Wenn nicht kannst du sie auch einfach online und natürlich versandkostenfrei bei uns im Shop bestellen unter www.tuning-couture.de

BMW Power 6-21

Eines der absoluten Highlights sind zweifellos die silbernen HRE Classic 300-Schmiedefelgen mit filigranem Y-Speichen-Design, die an der Vorderachse in 8,5×20 Zoll ET33 und hinten in 9,5×20 Zoll ET40 mit Michelin Pilot Sport 4 S-Bereifung in 225/35ZR20 und 255/30ZR20 montiert wurden. Wenngleich es sich bei den Fahrzeug also einmal nicht um einen M handelt, so trägt dieser dennoch durchaus das Antlitz eines ebensolchen und zugleich sogar einen gewissen Racing-Touch: Dies ist zu einem entscheidenden Teil einerseits der GTS-Motorhaube sowie andererseits dem großen GT4-Heckflügel auf der Kofferraumklappe zu verdanken. Für die passende Tieferlegung und ein sportlicheres Fahrverhalten sorgte TPS mit Hilfe eines KW Street Comfort-Gewindefahrwerks. Unter der Haube sind nun zudem eine Eventuri-Carbon-Ansaugung und ein Wagner Evo 2-Ladeluftkühler verbaut. Für einen kernig-satten Motorensound sorgt eine Akrapovic Evolution Line-Abgasanlage, die sich über eine HJS-Downpipe anschließt.

BMW F32 435i Coupé von TPS-Performance

Abrundend hat der 435i-Besitzer unabhängig von TPS noch einige weitere Modifikationen umgesetzt wie etwa weitere Carbon-Verfeinerungen in Form von unter anderem einer Frontspoilerlippe, einem Heckdiffusor sowie Kühlergrill-Nieren und Spiegelkappen im M4-Look. Markant ist zudem die Vollfolierung des Coupés in einem satten Lila aus dem Portfolio von PWF. Der Innenraum ist gleichfalls durch zahlreiche Carbon-Zierelemente aufgewertet und die Leistung des Dreiliter-Reihensechszylinder-Turbomotors erhöhte durch die genannten Änderungen und eine Softwareanpassung von serienmäßig 306 PS und 400 Nm auf round about 380 PS und 550 Nm.

Weiteren Informationen unter:

TPS-Performance

Antonios Tepenis

Kreuzackerstr. 1

85232 Bergkirchen-GADA

Tel.: 0 81 42 / 46 46 470

Fax: 0 81 42 / 46 46 469

E-Mail: info@tps-performance.com

www.tps-performance.com