Haible Autolacktester

• Lacktest ohne Strom und sperrige Gerätschaften

• Sofortige Klarheit über den Lackzustand

• Schnelles Entdecken von Unfallreparaturen

• Händler und Importeure gesucht

Vorbei die Zeit, als man mit teuren elektronischen Messgeräten beim Fahrzeugkauf auf Spurensuche gehen musste. Ernst Haible Automobile aus Blaustein bei Ulm bietet mit dem Autolack-Tester ein kleines, handliches Messgerät an. Dieses kugelschreiberähnliche Gerät arbeitet mit einem Magneten, der, abhängig von der Dicke der Lack- oder Spachtelschicht, eine unterschiedliche Haftkraft entwickelt. Anhand der Haftkraft wird die Dicke der Lackoder Spachtelschicht in μm (Mikrometer) von 0.0 bis 750 gemessen und auf einer farbigen 10-Punkte-Skala übersichtlich angezeigt. Der Nutzer sieht sofort auf einen Blick, ob ein Fahrzeug noch den Original-Lack besitzt oder ob gespachtelt und nachlackiert wurde. Mit dem Autolack-Tester bleibt Ihnen zukünftig keine noch so gut ausgeführte Reparatur und Nachlackierung verborgen. Mehr Sicherheit beim Gebrauchtwagen- und Oldtimerkauf! Ein nachlackiertes Fahrzeug muss qualitativ nicht schlechter sein, aber Sie sollten vor dem Kauf wissen, dass nachlackiert wurde. Der Autolack-Tester arbeitet rein mechanisch und enthält keine elektronischen Teile und ist somit jederzeit einsatzbereit. Ernst Haible Automobile sucht weitere Händler im Bundesgebiet für seinen Autolack-Tester sowie Generalimporteure in ganz Europa.

Mehr unter www.autolack-tester.de

Ernst Haible Automobile

Flurweg 15

89134 Blaustein

Tel: 07304-2020

info@autolack-tester.de

Haible AutolacktesterHaible Autolacktester