Audi TT 8S mit Barracuda Ultralight Project 2.0

Auch der aktuelle TT der Baureihe 8S bleibt für Audi ein echter Kassenschlager. Dass er zudem eine perfekte Tuning-Basis bietet, kann man nicht nur auf vielen Treffen sehen, sondern auch bei den Jungs von JMS Fahrzeugteile, die dieses Exemplar dezent aber wirkungsvoll getunt haben. So spendierten sie dem Ingolstädter Sportler einen Satz Barracuda Ultralight Project 2.0-Felgen, rundum in der Dimension 9,5×19 Zoll mit einer Bereifung in 245/35 R19. Die Bezeichnung Ultralight ist bei diesem wunderschönen Rad Programm, bringt die Felge nur mickrige 9,7 kg auf die Waage. Damit der Radsatz auch perfekt mit den Kotflügelkanten abschließt, montierte JMS zudem 60 mm Barracuda-Distanzscheiben. Das verbaute Finish hört auf den Namen Silber Prustet Surface (gebürstete Front mit Klarlack-Versiegelung). Alternativ ist die Felge aber auch im Finish Gunmetal (Dunkelgrau) erhältlich. Neben den Felgen installierte JMS bei diesem roten Audi TT zudem ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 (ab 1.770,- Euro), welches für eine Tiefverlegung von vorne 45 und hinten 35 Millimeter sorgt.

Weitere Infos gibt es bei:

www.jms-fahrzeugteile.de

www.hsmotorsport.de

oder

www.barracuda-europe.de

Audi TT Barracuda UltralightAudi TT Barracuda Ultralight