Macan aus den Alpen mit 528 PS

Viele Jahrzehnte lang stand Porsche als Inbegriff für faszinierende deutsche Sportwagen. Dies ist natürlich immer noch so, aber nicht ausschließlich. Vielmehr wagten sich die Zuffenhausener längst auch auf für sie ehemals unbekanntes Terrain. Dies ist neben dem Bereich der Luxuslimousinen, der mit dem Panamera abgedeckt wird, insbesondere der SUV-Sektor. Schon seit 2002 ist mal in diesem mit dem Cayenne unterwegs, der mittlerweile in dritter Generation angeboten wird. Aufgrund der großen Erfolge dieser Baureihe ergänzte Porsche das Angebot 2014 um einen kleinen Bruder, den Macan.

Dieser tritt mit bis zu 440 PS und 600 Nm im Topmodell Turbo mit Performance-Paket schon ab Werk Porsche-typisch sportlich und kraftvoll auf. Die Performance Spezialisten von O.CT Tuning, die über Unternehmenssitze in der Schweiz und Österreich verfügen realisierten nun eine Leistungssteigerung für den stärksten Macan: Mittels einer neuen Motorsoftware wird das kompakte SUV auf 528 PS und 660 Nm gepuscht, womit der Sprint auf Tempo 100 in nur vier Sekunden möglich sein soll. Angepasst an die neue Leistung ist auch die Getriebesoftware. Den „normalen“ Turbo bringt O.CT ebenfalls auf bis zu 528 PS, dann wird die neue Software mit einer neuen Abgasanlage kombiniert. Und auch den übrigen Macan-Motorisierungen verschaffen die Spezialisten auf Wunsch zu mehr Power.

Weitere Informationen direkt unter:

O.CT Oberscheider Tuning GmbH
Lindenstr. 44
CH-9443 Widnau
Tel.: (+41) 71 / 722 11 88
Fax: (+41) 71 / 722 00 60
E-Mail info@oct-tuning.com
www.oct-tuning.com