Mercedes-Benz C180 W202

Mercedes-Benz C180 W202

Fotos: Frank Kleinhans

Boom Boom Baby Benz!

Die C-Klasse der W202-Baureihe ist eine absolut perfekte Tuning-Basis, wie Frank Kleinhans mit seinem Umbau hier eindrucksvoll beweist. Ja es gibt sie noch die tollen Zufälle: Frank erwarb seine C-Klasse im letzten Jahr von einer 86-jährigen Rentnerin und dabei hatte der Wagen nur 58.874 km auf dem Tacho, sprich eher eine Seltenheit. Eigentlich war ein Kombi geplant gewesen, doch bei diesem Schnäppchen musste er zuschlagen.

Hifi-Showausbau!

Nach und nach folgten die einzelnen Umbaumaßnahmen, jedoch in aller Ruhe, denn das junge Familienglück durfte nicht darunter leiden. Interessant ist der GCT-Bodykit bestehend aus Front- & Heckschürze sowie einem Satz Seitenschweller, die der Limousine deutlich mehr Dynamik verleihen. Veränderungen an der Leuchtanlage, vorne wie hinten, sowie eine klassische Tieferlegung von 40 mm in Kombination mit alltagstauglichen 18 Zoll-Felgen runden die optischen Arbeiten ab. Sein Hauptaugenmerk richtete Frank auf den Hifi-Showausbau, der sich mehr als nur sehen lassen kann, wie die Auflistung der einzelnen Komponenten in unseren Technical Facts zeigt. Und auch der Rest des Innenraums blieb nicht unangetastet, FK Schalensitze mit Echtleder, Echtleder-Einsatz an den Türinnenseiten und etliche schwarz lackierte Teile sorgen für Wohlfühlambiente.

Technical Facts

Fahrzeugtyp: Mercedes-Benz W202 C180

Baujahr: 4/1997

Rad/Reifen: 8×18 mit 225/40/18 vorne, 9×18 mit 245/35/18 hinten

Fahrwerk: Antirollkit-Fahrwerk -40/40 mm

Karosserie: GCT-Bodyit (Front- & Heckschürze, Seitenschweller), Avantgarde-Kühlergrill, schwarze US-Blinker mit Standlicht, schwarze Frontscheinwerfer, schwarze Rückleuchten, Nebelscheinwerfer in Frontschürze

Interieur: FK Schalensitze in Echtleder, Türverkleidungen in Echtleder, Holzapplikationen schwarz lackiert, Rückbank passend zu den Sitzen angepasst

Hifi: alle Türen & Kofferraum gedämmt mit Alubutyl, Eigenbau Bassport durch Rückbank und Armlehne, Zenec-Monoreceiver, Audio System Xion 165, 2-Wege Compo Frontsystem, Audio System Xion 165.4, 2-Wege-Doppelcompo in der Heckablage, Audio System Coax 130 in den hinteren Türen, Audio System 2x 30er Xion Subs in Kiste, Audio System 160.4 Endstufe für die Front & Heckablage, Audio System 280.2 Endstufe für die 2x 30er Xion Sub Kiste, Endstufen & Stromverkabelung in Ersatzradmulde, Optima Yellow Top Batterie mit Verteilerblöcken & Sicherungen, vergoldete Polklemmen

Dank an: ACR Karlsruhe, Flo, Team Golf 3 Black & White.de, Nadine & Manfred, Prof. Dr. Björn und natürlich Freundin Silvi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.