ox-mp1-rot_weiß-frontside Eurotuner Tuner News Tuning Berichte

Mehrteiler-Neuheit von OXIGIN die MP1

Als spektakuläre Neuheit zeigte die Leichtmetallfelgen-Schmiede OXIGIN auf der Essen Motor Show ihr mehrteiliges Felgendesign MP1. Das zweiteilige Leichtmetallrad mit gegossenem und verschraubtem Radstern versprüht durch seine rotationsauslaufenden und bis weit über das Felgenbett gezogenen Speichen bereits im Stand den Eindruck purer Dynamik und wirkt besonders groß. Angeboten wird die MP1 zunächst in den Dimensionen 9,0×20 und 10,5×20 Zoll. In naher Zukunft sollen zudem die Größen 8,5×19, 9,5×19 sowie 9×22 und 10,5×22 Zoll folgen. Wie im Hause OXIGIN üblich, stehen unzählige, miteinander kombinierbare Oberflächen-Finishes zur Wahl. So ist der Felgenstern wahlweise in farbneutralem „silver brush“ oder in unzähligen Farbvarianten, darunter auch OXIGINs neue Liquid Colours, erhältlich. Zudem hat der OXIGIN-Kunde bei der Konfiguration seiner MP1 die Qual der Wahl zwischen farbigen oder auf Hochglanz polierten Felgenbetten. Auch die krönenden Variante ­polierter Stern mit poliertem Bett ist machbar. Zum Marktstart beginnt die Preisliste der MP1 bei 629 Euro.

Der brandneue Oxigin Katalog 2017: Katalog downloaden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.