G-Power BMW M2 500 PS

500 PS im G-Power BMW M2!

Vor wenigen Tagen präsentierte BMW die lange erwartete, nachgeschärfte Competition-Variante des M2. Mit 410 PS rückt diese dem großen Bruder M4 näher auf die Pelle als jemals zuvor – und besitzt sogar denselben Motor (S55) wie dieser. Für alle Kunden, die sich bis zum Marktstart des M2 Competition nicht gedulden oder sogar noch deutlich mehr Leistung im M2 haben wollen, bieten die Performance- Spezialisten von G-POWER aus dem oberbayrischen Aresing hingegen schon jetzt die richtige Alternative.

Key Facts: G-POWER M2 (F87)

  • 500 PS / 368 kW bei 6.500 U/min (+130 PS / 96 kW)
  • 630 Nm bei 3.500 U/min (+130 Nm)
  • V-max: >310 km/h
  • 0-100 km/h: 3,9 s
  • G-POWER Performance Software V3: 3.867,50 Euro
  • Vmax-Anhebung: ab 794,92 Euro
  • G-POWER Turbolader-Modifikation: 2.950,00 Euro
  • G-POWER Downpipes: 1.150,00 Euro
  • G-POWER Ladeluftkühler: 1.645,00 Euro
  • G-POWER-Titan-Abgasanlage inkl. 4x 90-mm-Carbon-Endrohren:5.945,00 Euro
  • G-POWER-G2M-RS Gewindefahrwerk: 2.247,51 Euro
  • 20-Zoll-Schmiederadsatz G-POWER HURRICANE RR inkl. Bereifung245/30R20 Vorderachse / 9×20 Zoll
    285/25R20 Hinterachse / 10,5×20 Zoll: ab 7.950,00 Euro

    (alle Preise inkl. MwSt.)

    Das renommierte Unternehmen, das den leistungsstarken M-Topmodellen der Münchener seit mehr als 35 Jahren regelmäßig zu Bestwerten hinsichtlich Leistung und Höchstgeschwindigkeit verhilft, erhöht die Power des turboaufgeladenen N55-Reihensechszylinders im M2 auf eine Leistung von glatten 500 PS (368 kW) und ein maximales Drehmoment von 630 Nm. Dies entspricht einem Plus von jeweils 130 im Vergleich zu den werkseitigen Werten von 370 PS (272 kW) und im Overboost bis zu 500 Nm. Erreicht wird dieser Power-Zuwachs durch eine bewährte Kombination aus Soft- und Hardwareoptimierung. So kommt einerseits die G-POWER Performance Software V3 zum Einsatz, die andererseits mit einer staudruckoptimierten Downpipe, einem neuen Ladeluftkühler sowie Modifikationen am Turbolader kombiniert ist. Letzterer bekommt unter anderem größere Verdichter- und Turbinenräder sowie CNC-optimierte Gehäuse.

Durch diese Verbesserungen reduzieren sich die Abgastemperatur und der -gegendruck, während sich der Luftdurchsatz und der Wirkungsgrad des Laders erhöhen. Dank der deutlich gesteigerten Leistung absolviert das kompakte Sportcoupé den Sprint auf 100 km/h in nur 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt sogar bei mehr als 310 km/h.

Ergänzend erhielt der M2 zudem die G-POWER-Abgasanlage aus Titan mit Dual-Mode-Klappensystem sowie vier Carbon-Endrohren, die jeweils einen Durchmesser von 90 Millimetern aufweisen. Während diese einen noch kernigeren und charakteristischeren Motorensound gewährleisten, sorgt das G-POWER-G2M-RS Gewindefahrwerk für ein ungleich dynamischeres Fahrverhalten.

In optischer Hinsicht legt G-POWER ebenfalls nach und rüstet den BMW mit einem Satz der hauseigenen HURRICANE RR-Schmiederäder aus. Er verfügt über die Dimensionen 9×20 Zoll an der Vorder- und 10,5×20 Zoll an der Hinterachse. Bezogen sind die Felgen mit Reifen der Abmessungen 245/30R20 sowie 285/25R20.

Weitere Infos findet ihr unter:

G-POWER by Infinitas GmbH

St. Mauritius Straße 2
86561 Aresing / OT Autenzell

Tel.: 082 52/ 909 86-0

Fax: 082 52/ 909 86-86

www.g-power.de
E-Mail: info@g-power.de